Sextus Pompejus

 
(Sextus Pompejus Magnus), Flottenkommandant und Sohn des Gnaeus Pompejus Magnus; lebte von 70 bis 35 v.Chr. Er kämpfte seit 43 v.Chr. gegen Octavian, Antonius und Lepidus; wurde 36 v.Chr. in den Seeschlachten von Mylai und Naulochos geschlagen und auf der Flucht getötet.