Der Saal enthält vor allem nackte männliche Statuen der hochklassischen Epoche (450 - 420 v. Chr.), von denen viele den beiden berühmtesten Bildhauern dieser Epoche, Phidias und Polyklet, zugeschrieben werden. Das bekannteste Werk des Polyklet, der Speerträger (Doryphoros), ist in mehreren qualitätvollen römischen Kopien vertreten. Auf einen angeblichen Wettbewerb zwischen Phidias, Polyklet und weiteren Meisterbildhauern gehen die Statuen der Amazonen aus dem Artemis-Heiligtum in Ephesos zurück.