A 155
Parthenon, Ostgiebel, 'Tauschwestern'
London, Brit. Mus., 303 L/M
Herkunft: Athen, Parthenon
Marmor
Höhe: 1.22 m Breite: 2.35 m Tiefe: 0.945 m
Literatur: Friederichs - Wolters Nr. 543.544.- Smith, Cat. Sculpture I Nr. 303 L/M.- Brommer, Giebel 18 ff. Taf. 45.48-51.- Boardman, Class.Sculpt. 102 f. Abb. 80,3.- W. Fuchs, Gnomon 39, 1967, 156 ff - P. C. Bol, Bildhauerkunst II (2004) 173-175 Abb. 109 d/g (P. C. Bol) - D. Williams, Masterpieces of Classical Art(London 2009)117-118.

Zum Abguss:
Gips
Abguß in zwei Teilen, mit Gußnähten, Oberfläche blasig und verschmiert
Erwerbungsjahr: 1830
Geschenk König Georgs IV. von England
vgl. A 1139. A 1149. A 1531